Vergangene Veranstaltungen

01
Apr
2017
Anet Corti - "OPTIMUM - BIS ZUM BITTEREN MAXIMUM"

01 April 2017 20:15

im Kalender speichern

Specials
Anet Corti -

Komödiantisches, satirisches Theater

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt in ihrem neuen Programm unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning-Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen Spass! Was wir wollen, ist im Minimum das Optimum.

Frühfördern, aufspritzen, therapieren, powernappen, akademisieren … und zwar politisch korrekt, glutenfrei und möglichst viersprachig. Wie gehen wir um mit diesem Optimierungswahn, den Geräten, die smarter sind als wir selbst, und der ewigen Updaterei? Wie schaffen wir den Spagat zwischen digitaler Vorstellung und analoger Realität?

Anet Corti und ihre Bühnenfiguren präsentieren einen temperamentvollen Abend rund um das rastlose Streben nach Perfektion. Ein Abend voller Wortwitz, Slapstick und Brain-Scanning. Garantiert offline, dafür 100% 3-D.

Text: Anet Corti, André Küttel

Regie : Fabienne Hadorn, Dominique Müller

Zu Anet Corti
Jahrgang 1969, Komödiantin und Kabarettistin, Ausbildung an der Scuola Teatro Dimitri, ist seit 2000 mit eigenen Bühnenprogrammen unterwegs. Seit März 2016 tourt sie mit ihrem dritten Programm «Optimum» durch die Schweiz.
Sie spielt in verschiedenen weiteren Formaten u.a. in «Bundesordner» oder in der «Bingo Show» mit Beat Schlatter. Im TV war sie bereits zu sehen: beispielsweise bei «SRF bi de Lüt – Selbstgemacht» oder «Kassensturz».
Anet Corti reflektiert in ihren Bühnen-Figuren unseren Alltag: kritisch, aber immer liebevoll komisch.




29
Mär
2017
MÄRLIHUUS - ASCHENPUTTEL

29 März 2017 14:30 - 16:00

im Kalender speichern

Kinder
MÄRLIHUUS - ASCHENPUTTEL
Mit Prisca Saxer-Marti, für Kinder von 4 bis 10 Jahren 
Reservation nicht notwendig!

Weitere Infos  www.maerlihuus.com




17
Mär
2017
Theater schön&gut - "Mary" | ein Kellertheater-Gastspiel

17 März 2017 20:15

im Kalender speichern

Theater
Theater schön&gut -

Der fünfte Streich von schön&gut bringt einmal mehr Wortwitz, Gesang, geistreiche Satire und grenzenlose Fantasie.
Weiterlesen auf 
www.kellertheatermurten.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




12
Mär
2017
Talk im KiB - Gedankenaustausch mit interessanten Persönlichkeiten

12 März 2017 17:00

im Kalender speichern

Specials
Talk im KiB - Gedankenaustausch mit interessanten Persönlichkeiten

TALK IM KiB farb2kl

 

 

 

 

 

 An unserem vierten Talk im KiB empfangen wir folgende Gäste:

 

Ursula Schwaller, 7-fache Weltmeisterin im Handbike. Nach den Paralympics in London verlegte sie sich auf Langstrecken. U. Schwaller ist Architektin in Düdingen und baute das erste Nullenergiehaus im Kt. Freiburg.

Urs von Gunten , Gründer, Herausgeber und Chefredaktor der regionalen Gratiszeitung LeLac, die Ende 2015 nach 20 Jahren ihr Erscheinen einstellte.

Gastgeberin ist Sabine Lüthy, langjährige Journalistin bei SRF. 

Musikalische Begleitung: Mila Artemieva, Flügel und Timon Borter, Geige.




04
Mär
2017
Schnitzelbank-Soirée 2017

04 März 2017 19:30

im Kalender speichern

Specials
Schnitzelbank-Soirée 2017

Erstmals im KiB 

Geniessen Sie eine Abendunterhaltung in gemütlichem Rahmen, mit Auftritten der Schnitzelbänkler und Tambouren, begleitet von einem Glas Wein und Snacks

Es treten auf: Fötzel  -  Hans Nötig  -  Rüebe  -  SchnureGige  -  Singfrösche  -  Stedtli Rumpler

Programm:

19.33 – ca. 20.20 Uhr      1. Teil Unterhaltung, mit drei Schnitzelbank-Gruppe, danach kurze Pause

20.45 – ca. 21.30 Uhr     2. Teil Unterhaltung, mit drei Gruppen (2x Schnitzelbänke, 1x Trommler)




22
Feb
2017
märlihuus - der gestiefelte kater

22 Februar 2017 14:30 - 16:00

im Kalender speichern

Kinder
märlihuus  - der gestiefelte kater
Mit Prisca Saxer-Marti, für Kinder von 4 bis 10 Jahren 
Reservation nicht notwendig!

Weitere Infos  www.maerlihuus.com




18
Feb
2017
"Di einte ù di andere" - Seislerband DÜCHOIX und Autor Hubert Schaller spannen zusammen

18 Februar 2017 20:15

im Kalender speichern

Konzerte

Was geschieht, wenn sich lyrisch–rhythmische Musik und eine klangvolle, bilderreiche Sprache auf ein tête à tête einlassen? Die Formation DÜCHOIX und der senslerdeutsche Autor Hubert Schaller haben genau das versucht. Herausgekommen ist ein bunter Strauss an Liedern, die unterschiedliche Stimmungen heraufbeschwören, mal melancholisch-besinnlich, mal witzig und frech, so facettenreich wie das Leben, das sich darin widerspiegelt. Dass sich die senslerdeutsche Mundart gut eignet, dem Alltag die unterschiedlichsten Töne abzulauschen, davon sollen sich die Zuhörerinnen und Zuhörer des Literaturkonzerts „Di einte ù di andere“ selbst überzeugen können. Die Songs wechseln mit kürzeren Lesungen des Autors ab.

Eingeladen sind alle jene, die begriffen haben oder noch begreifen wollen, dass das Leben nicht einfach schwarz oder weiss ist, sondern die unterschiedlichsten Farben für uns bereit hält. Erst die Summe der Kontraste macht unser Dasein reich, ganz nach dem Motto: „Di einte ù di andere“.

Line-up von DÜCHOIX: Patrick Schneuwly - Klavier, Keyboard, Gesang  /  Alexander Meucelin - Akkordeon, Klavier, Gesang  /  Erhard Buchs - Bass, Gesang  /  Gerald Handrick – Cajòn, Gitarre, Gesang




14
Jan
2017
Kellertheater Murten - Produktion 2017 | « Die Grönholm-Methode »

14 Januar 2017 20:15 - 04 Februar 2017 20:15

im Kalender speichern

Theater
Kellertheater Murten - Produktion 2017  |  « Die Grönholm-Methode »

 Vier Bewerber, in der Endrunde einer attraktiven Managerposition, werden mit einer ungewöhnlichen Situation konfrontiert und sind auf sich gestellt. Ein unterhalt­sames Stück um Konkurrenz, Wahn und die Ressource Mensch.
Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Total 14 Vorstellungen, vorab mit dem bekannten MiMa-Gourmet-Theatermenü

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




11
Jan
2017
MURTEN LICHT-FESTIVAL

11 Januar 2017 17:00 - 20 Januar 2017 23:00

im Kalender speichern

Uncategorized
MURTEN LICHT-FESTIVAL

 

 

 

Während 12 Tagen verwandelt sich das Zähringerstädtchen Murten zum zweiten Mal in ein Lichtspektakel der Superlative. Die künstlerischen Inszenierungen von Gebäuden, Strassen, Altstadttürmen und Seeufer werden die Besucher in eine geheimnisvolle Welt eintauchen lassen. Mehr Informationen siehe .... http://www.murtenlichtfestival.ch/




02
Jan
2017
WIR WÜNSCHEN FROHE FEIERTAGE UND EIN HAPPY NEW YEAR

02 Januar 2017 00:00

im Kalender speichern

Specials
WIR WÜNSCHEN FROHE FEIERTAGE UND EIN HAPPY NEW YEAR

Bis bald im KiB!

Am Samstag 14. Januar 2017 geht es weiter mit der Premiere der KTM-Eigenproduktion "DIE GRÖNHOLM METHODE", ein unterhaltsames Stück um Konkurrenz, Wahn und die Ressource Mensch. Siehe auch  http://www.kellertheatermurten.ch/pages/Eigenproduktion.htm




Zum Seitenanfang