Vergangene Veranstaltungen

10
Dez
2016
«Till Eulenspiegel» – Figurentheater Susi Fux | Kellertheater-Gastspiel

10 Dezember 2016 15:00

im Kalender speichern

Kinder
«Till Eulenspiegel» – Figurentheater Susi Fux | Kellertheater-Gastspiel

Ein musikalisches Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren mit Susi Fux (Figurenspiel) und Achim Fux (Drehleier).
Weiterlesen auf www.kellertheater.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




30
Nov
2016
Märlihuus - Rotkäppchen

30 November 2016 14:30 - 16:30

im Kalender speichern

Kinder
Märlihuus - Rotkäppchen
Mit Prisca Saxer-Marti, für Kinder von 4 bis 10 Jahren 
Reservation nicht notwendig!
Weitere Infos  www.maerlihuus.com



25
Nov
2016
«Miss Bissness» mit Amuse Bouche | Kellertheater-Gastspiel

25 November 2016 20:15

im Kalender speichern

Theater
«Miss Bissness» mit Amuse Bouche | Kellertheater-Gastspiel

«Die moderne Frau von heute kann und soll alles» - das Kabarett-Duo Amuse Bouche nimmt das Anforderungsprofil der «Miss Bissness» unter die Lupe und auf den Arm.
Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)

 




19
Nov
2016
Sophie Chaillot - "Stille im Dialog" - Musiktheater

19 November 2016 20:15

im Kalender speichern

Theater
Sophie Chaillot -

Nächste Vorstellung von Sophie Chaillot und Wilfried Gronau mit diesem Programm:  Mi 23.11.16 - 19h30 im Kulturlokal ONO, Kramgasse 6, 3011 Bern www.onobern.ch


 

STILLE IM DIALOG

von/mit Sophie Chaillot, Violoncello und Wilfried Gronau, Schauspiel

Die Idee von „Stille im Dialog“ ist durch die Zusammenarbeit von Sophie Chaillot und Wilfried Gronau entstanden. In unserer aktuellen, digitalisierten und stark visuellen Welt werden Momente der Stille immer weniger bewusst gelebt. Diese Momente sind aber nach wie vor in unserem Alltag vorhanden, wir möchten sie erforschen, belauschen, in ihrer Magie erfassen und dem Publikum näher bringen.

Es gibt immer wieder natürliche, magische Momente der Stille. Sei es in der Musik, in Text und Gedichten oder im Dialog. Diese möchten wir auskosten und ein wenig verlängern.

Was wäre Klang ohne Stille, was wäre ein Dialog ohne Sprechpausen, ein Text ohne Stille? Wann ist Stille angenehm, wann unangenehm? Was bedeutet Stille dem Publikum? Solche Fragen möchten wir mit dem Musiktheater „Stille im Dialog“ aufwerfen, eruieren und bewegen, um sie schlussendlich dem Publikum näher zu bringen, statt sie in der Stille zu verlieren.

Das Programm beginnt, die Zuhörer werden begrüsst: „Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum wir begrüssen sie ganz herzlich zu diesem Abend zum Thema Sti...“ – Krach, Lärm. Ein Schauspieler läuft durch die Reihen, die Begrüssung wird immer wieder aufgenommen, aber vom Lärm unterbrochen.

Was ist Stille? Wo kommt sie her? Ist sie angenehm oder unangenehm? Wie entsteht sie? Kann Stille laut sein? Kann Stille schmerzhaft sein? Was ist das Gegenteil von Stille? Ist es Unstille? Ist es die 5. Reihe, wo der Schauspieler gerade durch lief?

Das Projekt „Stille im Dialog“ richtet sich an ein jugendlich- und erwachsenes Publikum. Es hat einen philosophischen und poetischen Hintergrund, ist aber durch seine lustige und humorvolle Inszenierung leicht zugänglich. Die verschiedenen Musikstile und Texte machen die Stille lebendig.




06
Nov
2016
TALK IM KIB - GEDANKENAUSTAUSCH MIT INTERESSANTEN PERSÖNLICHKEITEN

06 November 2016 17:00

im Kalender speichern

Specials
TALK IM KIB - GEDANKENAUSTAUSCH MIT INTERESSANTEN PERSÖNLICHKEITEN

TALK IM KiB farb2klAn unserem dritten Talk im KiB empfangen wir folgende Gäste:

Danielle Ehrsam-Starkl, in Muntelier aufgewachsen, entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Fliegen auf dem Flugplatz Bellechasse. Heute ist sie Helikopterpilotin bei der Armee und fliegt den Super Puma sowie den EC 635.

Benedikt Weibel, ehemals Chef der SBB, ist heute Honorarprofessor an der Universität Bern für "Praktisches Management", Mitglied verschiedener Institutionen und Publizist.

Gastgeberin ist Sabine Lüthy, langjährige Journalistin bei SRF. 

Musikalische Begleitung von Mila Artemieva am Flügel.

 




04
Nov
2016
«grenzwertig» mit Valsecchi & Nater – ein Kellertheater-Gastspiel

04 November 2016 20:15

im Kalender speichern

Theater
«grenzwertig» mit Valsecchi & Nater – ein Kellertheater-Gastspiel

Die Kabarettisten Valsecchi & Nater schneiden im Spiel mit ihren Mundartliedern und satirischen Anekdoten neue Ränder in alte Muster.
Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




21
Okt
2016
"MIMI, RENCONTRES À PARIS" - Verena Glatthard im KiB

21 Oktober 2016 20:15

im Kalender speichern

Konzerte

MIMI, rencontres à Paris

Als "Mimi" erzählt die in Evilard aufgewachsene Chanteuse mit charmantem französischem Akzent von Begegnungen mit den Menschen in Paris - glückliche, dramatische und traurige Geschichten, die das Leben schreibt. Umrahmt werden die Erzählungen von lange nicht mehr gehörten Chansons, die den Zuhörer mitnehmen in die Stadt der Liebe: Paris!

Nach ihren zwei erfolgreichen Programmen „Les chansons de Mimi“(2006) und „Mimi en Amérique“(2011)  ist Verena Glatthard zurück mit ihrem dritten Soloprogramm.

Mit Verena Glatthard, Gesang und Stefan Dorner am Flügel

MIMI1HP




16
Okt
2016
TALK IM KIB SPEZIAL - DANIEL FORSTER LIVE

16 Oktober 2016 17:00

im Kalender speichern

Specials
TALK IM KIB SPEZIAL  - DANIEL FORSTER LIVE

SORRY - DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSVERKAUFT !!!

Vom Murtensee auf die Hochsee …. oder von Meyriez auf die Weltmeere.

Ein Blick in eine aussergewöhnliche Lebensgeschichte, selbstverständlich mit exklu­siven Aufnahmen bebildert.
Wohnhaft ist Daniel Forster seit 1988 in Newport, Rhode Island USA, zu Hause ist er in der ganzen Welt. Er fotografierte an 12 Olympischen Spielen und an 12 America’s Cup Regatten.
Daniel ist in Meyriez aufgewachsen, hat im Segelclub Murten den Unterschied von Luv und Lee gelernt und schon während der Fotografenlehre in Bern Salzluft gerochen. Die 1971er Kieler Woche war seine Startrampe und 1972 die Segelolympiade in Kiel die Zündschnur. 
Er hat seither an 12 Olympischen Spielen (1972 – 2016) fotografiert.
Der America’s Cup 1977 in Newport war der erste von 12 America’s Cups (1977 – 2013).
Er war 1992 der offizielle Fotograf des AmericaTeams von Bill Koch, als Koch den America’s Cup gewann und auch 1995, als Koch mit einem Damenteam antrat
2007 hat er für den ALINGHI-Sponsor UBS fotografiert.
Nachdem Daniel Forster fünf Monate für TIME Magazine in Australien weilte, erschien sein Foto des America’s Cup Siegers Dennis Conner auf dem Titelbild. 
Seine Bilder sind in allen grossen Yachting Zeitschriften in Europa, USA, Australien und Neuseeland, aber auch im "STERN", in "Sports Illustrated" und in der "Schweizer Illustrierten" publiziert worden.
Zurzeit fotografiert er für ROLEX die Yachting Events. 

DF4HP

  DF5HP

 

 

 

  |  Tickets ausverkauft



24
Sep
2016
LES PAPILLONS - "PATCHWORK CLASSICS"

24 September 2016 20:15

im Kalender speichern

Specials
LES PAPILLONS -

PATCHWORK CLASSICS 

mit Giovanni Reber, Violine und Michael Giertz, Piano

Die Jagd auf Ohrwürmer im Notenwald der Musikgeschichte ist wieder eröffnet!

Was passiert, wenn einem klassischen Monumentalwerk die Ernsthaftigkeit entzogen wird, ein Popsong plötzlich wie Mozart klingt, zwei völlig gegensätzliche Musikstücke miteinander in Dialog treten oder was, wenn man gar nicht mehr weiß, wohin die ganzen Melodien gehören?

Auch in ihrem neuen Programm haben sich die beiden Musiker Giovanni Reber und Michael Giertz wieder zum Ziel gesetzt, rund 100 Hits aus Klassik, Film, Rock und Pop zu einem wilden Concerto Grosso zu vereinen.

Wer Les Papillons kennt, weiß, dass deren musikalisches Kaleidoskop nur schwer in Worte zu fassen ist – muss man aber auch nicht! Denn die musikalische Reise durch die Jahrhunderte führt mit Spielwitz, atemberaubender Virtuosität, einer Prise Theatralik und subtilem Humor dorthin, wo Worte nicht mehr nötig sind und das Publikum in das Universum seiner eigenen Erinnerungen eintauchen kann. Aber Vorsicht: die Geistesblitze der beiden könnten dabei jeden Moment einschlagen...

Les Papillons halten mit „Patchwork Classics“ der Musikwelt einen kreativen Spiegel vor - und verneigen sich zugleich vor ihr!

Siehe auch: www.les-papillons.ch




16
Sep
2016
«Blitz und Blank» mit Lola & Leila - ein Kellertheater-Gastspiel

16 September 2016 20:15

im Kalender speichern

Theater
«Blitz und Blank» mit Lola & Leila  - ein Kellertheater-Gastspiel

Wie halten Sie es so mit der Sauberkeit? Testen Sie doch einmal Lola und Leila. Aber Obacht – sie wirbeln ordentlich Schmutz auf …
Weiterlesen auf www.kellertheatermurten.ch

Online Reservationen www.kellertheatermurten.ch oder Tel. 079 854 32 04 (Mo-Sa 16h-20h)




Zum Seitenanfang