KiB-Kulturprogramm

Februar 2008 - März 2008

Februar 2008

Freitag 01. Febr. 08   20h15

KELLERTHEATER MURTEN „Usfahrt Murte“ Eigenproduktion (Forts.) 

Eine Realsatire von F. Pinkus und N. Walsh. Mundartbearbeitung und Regie Gerti Haymoz & Franz Strasky. Satirische Momentaufnahmen am Rande einer Autobahn ... Ausfahrt MURTEN! Die Imbissbude "Chez Yvette" ist Dreh- und Angelpunkt einer bewegenden Welt im Kleinen mit verschiedensten Menschen aus aller Welt, die hier kurz Halt machen auf ihrem weiteren Weg nach Irgendwo. Drei Wochen später begegnen wir ihnen wieder auf ihrer Rückreise. Und bei den meisten hat sich inzwischen einiges nicht unwesentlich verändert...

Weitere Vorstellung: Mittwoch 6.02., Freitag 8.02. und Samstag 9.02 (Dernière), jeweils 20h15                            www.kellertheatermurten.ch

*)  Türöffnung & Bar ab 19h30 Eintritt CHF 25.-/20.-

.
.
Freitag 15. Febr. 08
Samstag 16. Febr. 08  (Doppelkonzert)  jeweils 20h30

Dodo Hug – „ KREIS “ – Schweizer Première

Dodo Hug zieht ihre Kreise. Die vielsprachige Sängerin geht wieder jenen Geschichten und Liedern nach, die sie bewegen. Sie singt, was ihr gefällt. Stilistische Grenzen dienen ihr in erster Linie dazu, sie zu überspringen. Vom halben Erdkreis stammen die Melodien, die sie inspirieren, ihr im Kopf umherkreisen, bis sie zu Liedern werden. Tragik und Komik, Melancholie und Leichtigkeit fliessen ineinander.

Line-up: Dodo Hug vocals, guitars, mandoline, cuatro, framedrum, percussion - Helen Davey gesang, piano, gitarren, keltische harfe, percussion - Efisio Contini vocals, guitars, banjo, mandoline, loops - Augusto Salazar vocals, acoustic/electronic bass, caixa, tarabouka.

*)  Abendkasse & Bar ab 19:30 Eintritt 35.-/30.-              www.dodohug.ch

.
.
Samstag 23. Febr. 08   20h30

UpJazz étape2 präsentiert: „Marc Perrenoud Trio“ – Grooving straight ahead Jazz

Das Jazz-Trio in der klassischen Instrumentierung um den mehrfach preisgekrönten Pianisten aus Genf. Die Besetzung mit den hervorragenden und inspirierten Musikern garantiert, dass das Potential dieser Konstellation voll ausgeschöpft wird.

Line-up: Marc Perrenoud piano - Bänz Oester bass - Cyril Regamey drums

*) Abendkasse & Bar ab 20h00 Eintritt 24.-/18.-                 www.jazzinfo.ch

.
.
Sonntag 24. Febr. 08   17h00

Szenische Lesung über „Später Ruhm der Verkannten“ – Robert Walser

Lesung von Frank Demenga und Barbara Magdalena Ahren über Robert Walser (1878-1956). Ein Leben zwischen Groteske und Tragik... „Es bedarf grosser Kraft, um in solchen Verhältnissen Ausserordentliches, Einmaliges zuschaffen.“

Musikalische Begleitung: Annina Demenga Klavier und Isabel Demenga Violine.

*)  Türöffnung & Bar ab 16h15 Eintritt 28.-

.
.
Mittwoch 27. Febr. 08   14h30 – 16h00

MÄRLIHUUS – „ Rumpelstilzchen“ Kinder (4 - 10 J.)

Mit Prisca Saxer-Marti, bekannte Schauspielerin und Moderatorin vom Gschichtli beim Schweizer Fernsehen. Eintritt CHF 10.-             www.maerlihuus.com

.
.
März 2008
Sonntag 09. März 08   16h00

KELLERTHEATER MURTEN „ Der Käfer Fred“ Theater für Menschen ab 5 J

Der Käfer Fred ist „nur“ ein Mistkäfer und hadert deshalb mit seinem Schicksal. Als ihm ein entfernter Verwandter einen Koffer mit verschiedenen Käfergilets vererbt, wird sein langweiliges Leben endlich bunt. Er schlüpft in die verschiedenen Käferidentitäten und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Spiel: Figurentheater Lupine mit Kathrin Leuenberger. www.kellertheatermurten.ch

*) Türöffnung & Bar ab 15h30 Eintritt CHF 12.-/ 8.-
.
.
Mittwoch 26. März 08   14h30 – 16h00

MÄRLIHUUS – „ Die Bohnenstange“ Kinder (4 - 10 J.)

Mit Prisca Saxer-Marti, bekannte Schauspielerin und Moderatorin vom Gschichtli beim Schweizer Fernsehen. Eintritt CHF 10.-             www.maerlihuus.com

.
.
Sonntag 30. März 08    17h00

Szenische Lesung über „Genie und Wahn“ – Salvador Dahli

Lesung von Frank Demenga und Barbara Magdalena Ahren über Salvador Dahli (1904-1989) , einer der bedeutendsten Surrealisten? Oder einer der surrealsten Exzentriker? „Ich will nur Salvador Dalí sein. Es gibt keinen Surrealismus. – Der Surrealismus, das bin ich!“

Musikalische Begleitung: Annina Demenga Klavier und Regula Küfer Flöte.

*) Türöffnung & Bar ab 16h15 Eintritt 28.-

.
.

*) Reservationen: 

                            Tel. 026 670 5777  oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Veranstaltungen

DAS KELLERTHEATER PRÄSENTIERT SEINE NEUSTE EIGENPRODUKTION: "DIE WUNDERÜBUNG"

02 Februar 2019 20:15 - 23 Februar 2019 20:15

DAS KELLERTHEATER PRÄSENTIERT SEINE NEUSTE EIGENPRODUKTION:
Die Wunderübung Eine Beziehungkomödie ER und SIE haben sich entschieden. Joana und Valentin. Sie gehen zur Paartherapie. Zwischen ihnen funktioniert gar nichts mehr. Ausser dass sie sich einig sind, getrennte Wege zu gehen. Der Therapeut sieht sofort: Das ist ein Paar im fortgeschrittenen Kampfstadium, alles läuft gegeneinander. Nur in der Polemi...
KIB PRÄSENTIERT: SCHNITZELBANK-SOIRÉE DER MURTNER FASTNACHT 2019

02 März 2019 18:30

KIB PRÄSENTIERT:  SCHNITZELBANK-SOIRÉE DER MURTNER FASTNACHT 2019
Bereits zum 3. Mal im KiB ! Geniessen Sie eine Abendunterhaltung in gemütlichem Rahmen, mit Auftritten der Schnitzelbänkler, Tambouren und einer Hip-Hop-Dance-Gruppe. Im Foyer servieren wir Ihnen gerne diverse Getränke und warme Snacks. Es treten auf: Hans Nötig  -  Rüebe  -  SchnureGige  -  Dancefloor12 - Stedtli Rumpler Beginn: 18.33 Uhr Prog...
VULLY BLUES CLUB PRESENTS "PASCAL GEISER"

22 März 2019 20:30

VULLY BLUES CLUB PRESENTS
 Pascal Geiser - Bluesmusiker mit Können und Authenzitität
www.pascalgeiser.com Pascal Geiser ist 1980 geboren und in Erlinsbach SO aufgewachsen. Sein Vater spielt seit 1981 (bis heute) in einer regionalen Bluesband Schlagzeug. Sein eigenes Projekt beginnt Geiser dann im Jahr 2011 mit der ersten Single "First time I felt the blues" welche ...
DAS KELLERTHEATER PRÄSENTIERT SCHÖNHOLZER & RÜDISÜLI - "SOZIALPLAN"

23 März 2019 20:15

DAS KELLERTHEATER PRÄSENTIERT SCHÖNHOLZER & RÜDISÜLI  -
Niemand besingt das menschliche Scheitern so heiter, wie der Songwriter Markus Schönholzer. Zusammen mit Robi Rüdisüli erzählt er mit Schalk und in subtilen Tönen von Stehaufweibern, stolzen Eigenbrötlern und angezählten Aussenseitern. Und schon bald erkennt man in diesen gesungenen Biografien den fernen Onkel, die Nachbarin, und schlussendlich: si...
FLAMENCO NIGHT - PHILIPPE JEAN-MAIRET Y AMIGOS

30 März 2019 20:15

FLAMENCO NIGHT - PHILIPPE JEAN-MAIRET Y AMIGOS
Tänze, Lieder und Flamenco-Rhythmen aus Andalusien         Auf der KiB-Bühne:
Tanz:          Isabel Amaya
Tanz:          Elena Vicini
Gesang:      Rafael de Huelva
Gitarre:       Alfredo Palacios
Gitarre:       Philippe Jean-Mairet
Isabel Amaya geboren und aufgewachsen in Cadiz (Südspanien) Begann schon als Ki...
Zum Seitenanfang