MatterLive

www.matterlive.ch

Neu, anders und doch Mani Matter

.

Freitag, 5. Mai 2006, 20h15

              Türöffnung ab 19h30                

 Eintritt CHF 35.- 

  Reservationen: Altstadt Buchhandlung Murten, 0265 670 5777

MatterbandHP.jpg 

Mani Matter ist Teil der Schweizer Kultur. Seine Lieder stehen in den Liederbüchern der Schulen. Kinder spielen sie im Gitarreunterricht. Rockbands erweisen ihm die Ehre, indem sie einzelne Songs neu interpretieren.

Und doch: Erstaunlicherweise gibt es keine Band, die sich ausschliesslich Matter widmet.

MatterLive will das ändern. Weil wir überzeugt sind, dass es musikalisch bei Matter viel zu entdecken gibt. In Matters Liedern steckt mehr als ein paar Akkorde. MatterLive will Matters Lieder in Matterscher Qualität und doch neu auf die Bühne bringen. Wir versuchen, Matters Bilder in ungehörte Musik zu giessen. MatterLive wagt den Balanceakt zwischen eigener Interpretation und Treue zum Original.  MatterLive sind zwei wilde Flamenco-Gitarristen plus Kontrabass plus Singstimme statt Troubadour mit Gitarre. Bei MatterLive wird „Di Strass won i dran wohne“ zum Blues, „ds Nünitram“ fährt als Tango durch die Nacht und der Wilhelm Tell spielt im Wilden Westen. Ueli Schmezer ist mit Matters Liedern aufgewachsen. Hansjakobli und Ferdinand waren Teil seiner Kindheit. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ManiMatterHerbst2002 hat sich Schmezer intensiv mit dem Matters Werk auseinandergesetzt. Bei einem zufälligen Zusammentreffen mit den Musikern des Akustik-Trios „Vino tonto“ war dann plötzlich klar: So muss Matter heute tönen. Mats Küpfer, Lucas Stähli und Michel Poffet, die drei Virtuosen von „Vino tonto“, gehen „ohne Vorbelastung“ ans Werk. Ihnen sind Mani Matters Lieder Ausgangspunkt für neue musikalische Interpretationen. Für alle Beteiligten ist die Zusammenarbeit ein hochspannender Balanceakt zwischen eigener Interpretation und Treue zum Original. Mani Matter ist zwar vor über 30 Jahren gestorben, doch seine Lieder sind Lieder von heute. Wir wollen, dass sie heute gespielt werden - hier und jetzt und erlebbar für alle. Neu interpretiert, anders und doch unverkennbar Matter. un

 

 

MatterbandkoepfeHP.jpg

Michel Poffet  -  Lucas Stähli  -  Ueli Schmetzer  -  Mats Küpfer

Dieser Anlass wird freundlicherweise unterstützt von der:

Freiburger Kantonalbank Murten 

 

Nächste Veranstaltungen

DAS KELLERTHEATER PRÄSENTIERT - Susi Fux - "Aufregung in der Drachenburg"

15 Dezember 2018 15:00

DAS KELLERTHEATER PRÄSENTIERT - Susi Fux -
Aufregung in der Drachenburg mit Susi Fux Kommt ihr Leute und hört die Geschichte von der Prinzessin auf der Drachenburg. Der König möchte seine Tochter verheiraten, doch sie hat anderes im Sinn. Was sie sich ausdenkt, wird noch nicht verraten. Nur so viel: Ihre Freunde aus der Burg helfen ihr dabei. Reservationen und Infos siehe www.kellertheat...
Zum Seitenanfang